Kursübersicht

HDF-Geislingen

Homöopathische Behandlung von Schilddrüsenkrankheiten, insbesondere Hashimoto-Thyreoiditis

Störungen des Schilddrüsenstoffwechsels können vielerlei Beschwerden hervorrufen. Besonders die Autoimmunentzündung der Schilddrüse, die sog. Hashimoto-Thyreoiditis bleibt oft unentdeckt. Dabei ist sie gut zu behandeln, wenn über die Möglichkeiten der Schulmedizin hinaus gedacht und therapiert wird. Vitamin D, Vitamin B 12 und Selen bringen Erleichterung, vor allem aber die homöopathische Behandlung als Basis hilft vielen Betroffenen. Am Ende des Vortrags können alle offenen Fragen zum Thema geklärt werden.

  • 1
  • 6.00 €
  • Haus der Familie, Raum 1
  • 20.04.2021
Anmelden
nach oben