Kursübersicht

HDF-Geislingen

Tagesmutter - ein Beruf für mich?

Hören Sie gerne Kinderlachen? Beschäftigen Sie sich gerne mit Kindern? Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Tätigkeit, bei der sie Familie und Beruf gut unter einen Hut bekommen? Dann haben Sie vielleicht in der Kindertagesbetreuung die Chance zur Verwirklichung ihrer beruflichen Vorstellung gefunden. Der Beruf der Tagesmutter ist sehr vielfältig. Doch wie wird man Tagesmutter/Tagesvater? Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen? Lohnt es sich? Und schaffen Sie das überhaupt? An diesem Abend erhalten Sie umfassende Informationen, wie Ihr Alltag als Tagesmutter aussieht und wie sie Tagesmutter werden können.

  • 0.00 €
  • Haus der Familie, Raum 3
  • 18.10.2018
Anmelden

Lernblockaden lösen - Talente wecken- für ErzieherInnen, LehrerInnen, Tagesmütter

Mit praktischen Uebungen aus der Evolutionspädagogik (prakt. Pädagogik). Diese Uebungen sind geeignet für Kinder mit AD(H)S, mangelndem Selbstvertrauen, Aggressivität, Verhaltensauffälligkeit oder sie können sich nicht in eine Gruppe einfügen. Die Liste der Lernschwierigkeiten ist lang und bereits im Kindergarten sind diese Anzeichen sichtbar. In der Evolutionspädagogik werden solche Verhaltensweisen als stressbedingte Lernblockaden gesehen, die mit Hilfe speziell entwickelten Trainings aus Bewegung und verbaler Unterstützung gelöst werden können. Dann kann das Kind wieder auf seine kompletten Fähigkeiten zugreifen und es kommt in Kürze zu einem positiveren Verhalten. Nach der Theorie geht es in die praktischen Uebungen mit dem EVO-P�?D-Parcour. Uebungen, die auch mit den Kindern in der KiTa gemacht werden können.

  • 1
  • 18.00 €
  • Haus der Familie, Raum 1
  • 29.10.2018
Anmelden

Weihnachtswichtel und der Tanz der Schneeflocken

Der Winter kommt ums Eck Wir musizieren mit dem Nikolaus, tanzen mit den Wichteln und singen mit den Schneeflocken. Dieses Seminar beinhaltet kurze, themenbezogene Spielideen, die mit leichten, eingängigen Liedern, Tänzen und Versen versehen sind. Der Einsatz von kindgerechtem Orff- Instrumentarium und Material kommen bei rhythmischen und witzigen Versen genauso zum Einsatz wie bei den Liedern und den Tänzen. Wir erleben vielseitige, spannende Bewegungs-, Klatsch-, Wahrnehmungs- und Hüpfspiele, sowie phantasievolle und musikalische Bewegungsgeschichten. Wir bauen einen riesigen Schneemann und tanzen zu dem Winter-No. 1 Hit ??Wenn es manchmal kalt ist."

  • 1
  • 90.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 08.11.2018
Anmelden

Kreative Ideen, Spiel und Spa? für unter 3 Jährige

Kleinkinder brauchen im Alltag Raum zum Entdecken, Erleben und Erfahrungen sammeln. Dieser Vormittag bietet einen Fundus an Bewegungsideen, Entspannungs- und Sprachspielen, die mit Alltagsmaterialien unkompliziert umsetzbar sind. Anmeldeschluss: 24. Januar 2019

  • 1
  • 12.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 02.02.2019
Anmelden

Kreative Ideen, Spiel und Spass für über 3 Jährige (3 UE)

Kleinkinder brauchen im Alltag Raum zum Entdecken, Erleben und Erfahrungen sammeln. Dieser Vormittag bietet einen Fundus an Bewegungsideen, Entspannungs- und Sprachspielen, die mit Alltagsmaterialien unkompliziert umsetzbar sind. Anmeldeschluss: 24. Januar 2019

  • 1
  • 12.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 02.02.2019
Anmelden

Stress lass nach!

Wir schauen uns den Stress an, der uns täglich umgibt, analysieren und erhalten Anregungen, wie wir diesem begegnen und abmildern können. Weiterhin hinterfragen wir den Listenwahn. Was ist notwendig und was macht nur Arbeit. Frank Deininger kennt das aus nächster Nähe, da er selbst eine KiTa leitet, wei? aber auch, dass man etwas dagegen tun kann.

  • 1
  • 30.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 07.02.2019
Anmelden

Kollegiale Beratung (2UE)

Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen. Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren. Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.

  • 1
  • 10.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 13.03.2019
Anmelden

Hadern mit den Lebensumständen bringt nichts - bringen Sie Frieden mit der Huna Konfliktlösungsmethode

Es ist eine sehr effektive und einfache Konfliktlösungsmethode aus der hawaiianischen Huna-Lehre, die in 4 Schritten erfolgt. Immer, wenn wir mit Lebensumständen hadern oder mit anderen in Unfrieden sind, sind wir aus unserer inneren Balance und belastet.. Durch diese Methode lernen wir unseren inneren Frieden zu finden, weil wir die Konflikte aufgelöst haben.

  • 1
  • 25.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 23.03.2019
Anmelden

Sanfte Griffe aus der Craniosacral-Methode zur Beruhigung und zum Ausgleichen bei Säuglingen und Kleinkindern

Die Craniosacrale Methode wurde aus der Osteopathie entwickelt und ist eine gute, sanfte Möglichkeit unruhige, nervöse Säuglinge und Kleinkinder zu beruhigen. Sie lernen die Griffe praktisch anzuwenden. Bitte bringen Sie eine Decke, sowie ev. ein Nackenkissen mit.

  • 1
  • 30.00 €
  • Haus der Familie, Raum 1
  • 03.04.2019
Anmelden

Systemische Gespräche mit Eltern aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen

In anderen Kulturen sind Kindergärten und Schulen anders strukturiert und die Elternpräsenz oder die Anforderungen an die Kinder sind anders geartet. Zudem kommt oft noch die Sprachbarriere dazu. Wie können wir mit diesen Prämissen gut umgehen? Manchmal ist die Lösung ganz nahe, indem wir mit den Eltern eine "Allianz" eingehen. Wir betrachten, wie das gelingen kann. In welcher Rolle stecke ich als Gesprächspartner - und welche Rolle bringe ich in ein Elterngespräch mit? Als Hilfe für Gespräche mit Eltern werden wir auch näher auf das K.O.A.LA- Modell eingehen. Da Frank Deininger selbst eine KiTa leitet, kommt hier auch seine Erfahrung zum Tragen.

  • 1
  • 40.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 10.05.2019
Anmelden

Geschichtensäckchen

Bei den Geschichtensäckchen handelt es sich um eine in Schweden verbreitete Methode, mit Hilfe von Alltagsgegenständen und Spielmaterialien, die schnell zur Hand sind, Geschichten bildhaft zu erzählen. Geschichtensäckchen unterstützen nicht nur den Spracherwerb, sondern fördern auch die Merkfähigkeit und mathematische Grunderfahrungen. An diesem Abend wird die Methode vorgestellt, Sie erhalten Ideen, wie Sie selber Geschichtensäckchen herstellen und wie Sie mit den Säckchen arbeiten können. Natürlich wird auch gleich ein erstes Geschichtensäckchen hergestellt. Bitte mitbrinen: Schere + Klebstoff

  • 1
  • 12.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 14.05.2019
Anmelden

Buchstaben und Zahlen singen und tanzen

Mit Liedern und Tänzen und musikalischen Bewegungsspielen steht die Förderung der Vorschulkinder im Vordergrund. Sie erhalten praxisnahe, schnell umsetzbare Musikideen und Liederrepertoires mit bekannten kindgerechten Liedern und Klanggeschichten, sowie musikalische Bewegungs- und Spielideen. Angesprochen sind alle ErzieherInnen mit musikalischen Grundkenntnissen und Freude am einfachen Musizieren mit Kindern.

  • 1
  • 110.00 €
  • Haus der Familie, Raum 2
  • 23.05.2019
Anmelden
nach oben