Kursanmeldung zum Kurs

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgendem Kurs an:

Wir haben mehr als Worte - Gebärdenunterstützte Kommunikation in Krippe, Kita und Hort (23B4120)


Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst gültig ist wenn die Gebühr 1 Woche vor Kursbeginn bezahlt ist.


Frau o.A o.A
24.05.2023
100.00

09:00 - 17:00 Uhr
Haus der Familie, Raum 1

Ein Seminar für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, um die Grundlagen der deutschen Gebärdensprache und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen zu lernen.
Ziele des Seminares sind, dass die Teilnehmenden wissen, wie gebärdenunterstützte Kommunikation
- zur Inklusion von Kindern mit Behinderung (nicht nur Hörbehinderung), mit Deutsch als Zweit- oder Drittsprache und mit noch wenig Sprachkompetenz beiträgt
- hilft, sich im Alltag auszudrücken
- die Sprachkompetenzen von Kindern fördern kann
- Kindern die Teilhabe am Gruppengeschehen erleichtert und ihren Bildungsprozess fördert
- Kinder Selbstwirksamkeit erfahren lässt
- Kindern hilft, sich präzise mitzuteilen
- die Teilnehmenden unterstützt, sensibler auf Kinder zu reagieren, auch im Sinne des Kinderschutzes, der Beschwerden von Kindern und deren Partizipation

Das Seminar beginnt mit einem theoretischen Input zu den Themen gute Lernsituationen, Sprachentwicklung bei Kindern und der kindliche Zweitspracherwerb, Arbeiten mit dem Sprachenportfolio, Individuelle Lernbegleitung von Kindern und Zielgruppenorientierung. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden grundlegende, für den Kindergartenalltag relevante Gebärden, um zu spielen, Gemeinsamkeit zu erleben, Regeln zu vermitteln, Grundbedürfnisse und Gefühle auszudrücken.
Diese Spiele, Lieder und gebärdenunterstützte Geschichten ermöglichen es den Teilnehmenden, direkt in ihrem Arbeitsalltag erste Ideen umzusetzen und auszuprobieren.
Methoden: Impulsreferate mit praktischen Bezügen, Reflexion der bisherigen Arbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Sequenzen von Lehrfilmen, Literaturstudium und Diskussion von Fachartikeln, Sprachenportfolio
Im Rahmen der Implementierung des Orientierungsplanes entspricht dieses Seminar dem Baustein 6, Sprache.

Bei Kursen mit Kindern bitte folgende zwei Felder ausfüllen.

Bezahlung der Kursgebühr
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Verwaltungszwecken und der Statistik im Haus der Familie Geislingen bis auf Widerruf meinerseits gespeichert werden

Sie können uns die Einzugsermächtigung auch gerne per Fax an 07331/62706 schicken, bitte tragen im Bemerkungsfeld ein, dass die Einzugsermächtigung per Fax gesandt wird.

Die von Ihnen eingegeben Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung genutzt, und um Sie über unsere Angebote zu informieren. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.
Sie haben das Recht auf Anfrage unentgeltlich Auskunft zu erhalten, über ihre personenbezogenen Daten, die gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
 
nach oben